Anne Vortisch
..
AkaiS20
11_Euro
Atomat_MZ-R70_OKMII
Bergheim_34
Dagmar_Demming
Diplom_Fotos
Ekstase
Gladys_Garcia
Groys_Mp3_Archiv
Grus
Impressum
TimAnne_13Maerz
Nachrichten
thinking_Kofferradio
Sensorama
MZ-R70
Rescue_Lioness
Radio_TV
MD254Tracks
Tracking_Kit
Sommer_2000
trick64
Pandora_Open
Kammerflimmer_Kollektief
Markov_Cut-up
Leben_im_Text
Keina_Wimmelt
Quarks
MZ-R70_CFM10_PBG3
pluggo_hack
MZ-R70_RX-DT75
Screenshots
MZ-R70_CFM10
TimAnne_ZweiModems
meta_c'est_moi
copyandpaste
Kupfern_ist_Gold
Gespinstorchester
Tsubomi
BonBon
ohne Titel
MD254Tracks


Auf einer Minidisk kann man maximal 254 Tracks setzen.
Für jede der 3 Minidisks, die ich so hergestellt habe, habe ich ein beliebiges Audio Sample genommen und mit der Track Mark Funktion des Recorders in soviele Tracks wie möglich unterteilt, wobei ich das Ergebnis im Shuffle Modus habe abspielen lassen, um es mit einem zweiten Recorder für die Länge des ursprünglichen Samples aufzunehmen. Dann habe ich den ganzen Prozess wiederholt, bis es nicht mehr möglich war Tracks zu markieren.
Am Ende hatte ich 3 Minidisks voll mit kleinen Tonfetzen.
Die Minidisks sollen im Shuffle Modus wiedergegeben werden.
53s254Tracks = Sample von 53 Sekunden in 254 Tracks unterteilt
15.04.2001
Zur Dokumentation habe ich das zufällige Abspielen kurz aufgenommen.


Creative Commons License

This music free to share under a Creative Commons Music Sharing License.



snd
10s51Tracks.mp3
(1962.63 kb)
1m03s252Tracks.mp3
(2070.05 kb)
53s254Tracks.mp3
(3219.02 kb)